• Finanzen
  • Unternehmungen
  • So kannst du eine Menge Geld sparen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    Wir zeigen Dir Tipps und Tricks, wie du viel Geld sparen kannst. Weiterlesen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    Wir zeigen Dir Tipps und Tricks, wie du viel Geld sparen kannst. Weiterlesen

     

    All Inclusive – spart man damit wirklich?

    All Inclusive Urlaub

    All inclusive Angebote boomen. Viele Hotels an den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen bieten Ihnen gegen einen Aufpreis die sogenannte Vollverpflegung. Was genau zum All-inclusive-Angebot gehört, wird von den Hotels und Reiseveranstaltern individuell festgelegt. Das Mindestangebot sind drei Mahlzeiten am Tag und inkludierte Getränke. Was genau zu All inclusive Urlaub (in Reisekatalogen meist als AI Urlaub abgekürzt) gehört, erfahren Sie hier. Das Versprechen, so viel Essen und Getränke genießen zu können, ohne dafür jedes Mal zahlen zu müssen, klingt in jedem Fall sehr verlockend. Aber ist das Angebot wirklich so gut und können Reisende mit AI Geld sparen? Oder kostet AI letztlich sogar mehr als Sie ohne die Vollverpflegung zahlen müssten? Wir sagen es Ihnen!

    Diese Verpflegungsmöglichkeiten gibt es für Urlaub im Süden

    Oft ist nicht ganz klar, was All Inclusive alles beinhalten muss

    Oft ist nicht ganz klar, was All Inclusive alles beinhalten muss

    Ehe wir uns mit der Frage beschäftigen können, ob und wann Sie mit All inclusive Zeit und Geld sparen können, müssen wir die Definition dieses Verpflegungsangebots kennen. Auch die Abgrenzung von anderen Verpflegungsmöglichkeiten ist wichtig. Betrachten wir erst einmal die verschiedenen Alternativen, die Ihnen für einen Urlaub im Süden zur Verfügung stehen. Während bei Ferienwohnungen und Hotels ohne Verpflegung, mit Frühstück oder Halbpension noch deutlich ist, was Sie erwartet, sind die Unterschiede zwischen All inclusive und Vollpension heute eher schwammig. Vollpension gilt im Reiserecht als Verpflegungspauschale, die drei Mahlzeiten mit Tischgetränken beinhalten muss. All inclusive bezeichnet auf den ersten Blick also das Plus gegenüber der Vollpension. Drei Mahlzeiten und Getränke auch außerhalb der Restaurantzeiten gehören zum Muss. Es gibt aber keine endgültige Definition.

    Ganz genau: die modernen Unterschiede im AI Urlaub

    Wie bereits genannt, müssen AI-Angebote den Mindeststandard mit drei Mahlzeiten, in der Regel als Buffet, und Getränken außerhalb der Essenszeiten erfüllen. Die meisten Hotels legen ihr konkretes AI-Angebot individuell fest, um so auch für die Urlauber interessant zu werden, die Geld sparen wollen. Zum Standard gehören Kaffee und Kuchen oder Waffeln am Nachmittag. Häufig wird rund um die Uhr Eis angeboten.

    Insbesondere die AI-Hotels am Mittelmeer wollen ihre Gäste mit Mitternachtssnacks überzeugen. Um diese Zeit gibt es beispielsweise Würstchen im Schlafrock oder Hot Dogs. Vorsicht ist bei alkoholischen Getränken geboten. Je nach Hotelanspruch und Zielgruppe wird ihre Menge und Verfügbarkeit eingeschränkt. Geld sparen bei alkoholischen Getränken geht auf Mallorca sehr gut, auf den Kanarischen Inseln dagegen kaum. Einige Hotels, vor allem familienspezifische Unterkünfte und Clubs, haben ihr All inclusive Angebot für Urlaub um besondere Freizeitangebote erweitert. So können Sie auch bei der Freizeitgestaltung Geld sparen.

    In diesen Ländern wird All inclusive Urlaub angeboten

    Ab in den Süden in den All Inclusive Urlaub

    Ab in den Süden in den All Inclusive Urlaub

    AI ist grundsätzlich ein Angebot, das in südlichen Urlaubsländern angeboten wird. Wer seinen Urlaub im weiter entfernten Ausland verbringt, findet hier in der Regel weniger ausgeprägte Verpflegungsangebote. Nur in der Dominikanischen Republik und auf manchen Karibikinseln finden sich Hotels mit AI-Angebot.

    Diese Ziele bieten klassische All inclusive Urlaub:
    – Das griechische Festland und die Inseln Kos, Kreta und Rhodos.
    – Die Türkische Riviera gilt als Ziel für AI Urlaub mit idealem Preis-Leistungs-Verhältnis.
    – In den neuen Urlaubszielen Bulgarien und Kroatien entstehen immer mehr Hotels mit All inclusive Angebot.
    – Auf Mallorca gehört zum All inclusive Urlaub am Ballermann der Eintritt in den Bierkönig. Ruhigen, luxuriösen Urlaub mit Vollverpflegung gibt es im Norden der Insel.
    – Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura bieten AI Urlaub für die ganze Familie. Die Hotels auf Lanzarote wollen mit ihren Verpflegungspauschalen eher das inseltypisch exklusivere Publikum ansprechen, sodass All Inclusive Urlaub hier mit vergleichsweise hohen Einschränkungen verbunden ist. Geld sparen Sie mit AI auf Lanzarote selten.

    Die Vorteile von All inclusive

    Ein Vorteil von All Inclusive: Man bekommt sämtliche Verpflegung in der Hotelanlage

    Ein Vorteil von All Inclusive: Man bekommt sämtliche Verpflegung in der Hotelanlage

    All inclusive hat einige Vorteile, sonst wäre das Verpflegungsangebot natürlich nicht so beliebt. Die interessantesten Vorteile finden Sie hier:
    + Sie müssen die Hotelanlage nicht verlassen, um Mahlzeiten und Getränke einzunehmen. Es ist nicht nötig, eigene Getränke auf dem Zimmer zu haben oder ein Restaurant aufzusuchen. Sie finden alles in Ihrer Hotelanlage.
    + Natürlich ist auch der abendliche, womöglich alkoholisiert zurückzulegende Weg von der Bar ins Hotelzimmer deutlich kürzer als für andere Urlauber ohne AI Verpflegung.
    + Die Preise für Alkohol sind bei All inclusive meist sehr niedrig.
    + Reisende müssen kein zusätzliches Urlaubsbudget einkalkulieren, die Kosten sind vor Urlaubsbeginn bekannt. Sie können Geld sparen, weil Sie keine zusätzlichen Ausgaben haben.
    + All inclusive Urlaub gilt als bequemer Traumurlaub, denn Sie dürfen sich in Ihrem Hotel verwöhnen lassen.

    Diese Nachteile müssen einkalkuliert werden

    Ein Nachteil von All Inclusive: Oft lässt die Qualität der Speisen zu wünschen übrig

    Ein Nachteil von All Inclusive: Oft lässt die Qualität der Speisen zu wünschen übrig

    So gut das Angebot klingt: All inclusive hat einige Nachteile, die Sie kennen sollten, ehe Sie Ihre Entscheidung treffen. Das sind die Wichtigsten:
    – Überall, wo sich mit AI viel Geld sparen lässt und es keine Beschränkungen der Alkoholverfügbarkeit gibt, müssen Sie mit feierfreudigen Miturlaubern rechnen. Gerade in der Hauptsaison raten Reiseexperten daher dazu, eher teure Hotels mit AI Angebot zu nutzen.
    – Häufig bedeutet AI, dass die Hotels an der Qualität ihrer Speisen und Getränke sparen müssen. Typische All inclusive Hotels bieten nur selten kulinarisch hochwertige Speisen und Getränke.
    – Touristen, die AI buchen, stellen nach der Reise häufig fest, dass die Möglichkeit, den ganzen Tag zu essen, genau dazu verführt. Einige Urlauber erleben dies als Nachteil, andere genießen die schönste Zeit des Jahres.
    – Wenn Sie nur in der Hotelanlage bleiben, lernen Sie Land und Leute nicht so gut kennen, wie wenn Sie beim Einkaufen oder im Restaurant ins Gespräch kommen.
    – Meist müssen Sie ein nicht abnehmbares Plastikarmband tragen, das Sie schon von weitem und außerhalb der Anlage als AI-Gast identifiziert.

    Für wen und wann sich All inclusive Urlaub lohnt

    Grundsätzlich gilt also, dass sich All Inclusive Urlaub lohnen kann, aber nicht lohnen muss. Diese Rechnung hängt von Ihren Urlaubsvorstellungen und dem Reiseziel ab. Stellen Sie sich bitte folgende Fragen:
    1. Was bietet mein Wunschhotel im AI Urlaub?
    Die Angebote unterscheiden sich je nach Saison und Hotelbelegung. In manchen Hotels werden Eis und andere Snacks nur für Kinder bereitgestellt. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Buchung eines AI Urlaub bei Ihrem Reiseveranstalter, dem Hotel und Hotelbewertungsseiten zu informieren, wie Ihr Wunschhotel All inclusive versteht.
    2. Wo verbringe ich meinen Urlaub?
    Während Sie mit AI fast immer Geld sparen können, wenn Sie in einem abgelegenen Hotel oder einem wenig ausgebauten Urlaubsland untergebracht sind, sollten Sie bei den beliebtesten Reisezielen genauer hinsehen.
    3. Was sind die ortsüblichen Preise für Speisen und Getränke in Restaurants?
    Die Preise werden in der Regel in guten Reiseführern vorgestellt. Die angegebenen Kosten vergleichen Sie mit dem All inclusive Angebot. So stellen Sie fest, ob und wie Sie Geld sparen können.
    4. Wie werde ich meinen Urlaub gestalten?
    Geld sparen Sie mit AI nur, wenn Sie die Kosten ausnutzen können. Falls Sie den Großteil Ihrer Urlaubszeit außerhalb der Hotelanlage verbringen, raten wir Ihnen von All inclusive ab. Dann reicht Halbpension oder Frühstück.

    Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich mit unseren Tipps für die zu Ihnen passende Urlaubsvariante entscheiden. Auf jeden Fall hoffen wir, dass Sie einen schönen Urlaub mit hervorragendem Essen genießen und dabei Geld sparen können!

    Bildquellen:
    Bild 1: © Mariamichelle / Pixabay
    Bild 2: © veronoumea / Pixabay
    Bild 3: © gustavmelin0 / Pixabay
    Bild 4: © STEEK / iStock
    Bild 5: © baguggi / Pixabay

    Leave a reply

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *