• Finanzen
  • Unternehmungen
  • So kannst du eine Menge Geld sparen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    Wir zeigen Dir Tipps und Tricks, wie du viel Geld sparen kannst. Weiterlesen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    Wir zeigen Dir Tipps und Tricks, wie du viel Geld sparen kannst. Weiterlesen

     

    Beim Einkaufen im Supermarkt Geld sparen

    Schnäppchen im Supermarkt

    Das Leben ist teuer, oft zu teuer und die Gehälter steigen kaum an. Ein Grund, zu sparen ob freiwillig oder unfreiwillig. Oft kann im Supermarkt gespart werden wenn einige Tipps beachtet werden. Erst einmal kommt es darauf an, welcher Supermarkt aufgesucht wird. Es gibt sehr teure Geschäfte aber auch solche, in denen die Produkte bezahlbar sind. Es ist sinnvoll, nicht den teuersten Laden auszusuchen, wenn sparen angesagt ist.

     

    Eigenmarken

    Produkte, die keine bekannte Verpackung namenhafter Hersteller tragen, müssen qualitativ nicht schlechter sein als jene, die mit bestimmten Marken beschriftet wurden. Auch die so genannten „No-Name-Produkte“ oder Eigenmarken müssen für den jeweiligen Supermarkt hergestellt werden. Nicht selten verbergen sich dahinter Markenhersteller wie Danone, Kölln oder Andere. Nur recht selten werden die Produkte in großen Mengen von Unternehmen hergestellt, die nicht am Markt bekannt sind.

    Bücken geht in den Rücken?

    Produkte, die sie auf jeden Fall kaufen sollen, stehen stetsin der Mitte des Regals auf Augenhöhe

    Die teuren Produkte stehen stets in der Mitte des Regals auf Augenhöhe

    Produkte, die gut abverkauft werden sollen und können, stehen genau in ihrem Blickfeld. Und wie sollte es anders sein? Diese Produkte sind die „Guten“, die „Teuren“ und stehen so, dass Sie diese gut greifen und einpacken können. Entwickeln Sie nun einen Blick für das Sparen! Gucken Sie nach oben und nach unten, denn dort finden Sie preiswertere Produkte, die sie beachten und ausprobieren sollten. Eigenmarken haben oft ein eigenes Label, also eine bekannte Verpackung, die alle hauseigenen Produkte kennzeichnet. Diese sind preisgünstiger als die Markenprodukte. Versuchen Sie, diese günstigen Artikel zu kaufen und somit direkt zu sparen.

     

    Frischetheke oder Selbstbedienung (SB)?

    Frische Ware wird appetitlich hergerichtet

    Frische Ware wird appetitlich hergerichtet

    Wurst, Käse und Salate schmecken gut zum Abendbrot. In der Frischetheke sind diese appetitlich zurecht gemacht und warten darauf, dass Sie diese kaufen. Ebenso ist es mit dem Fleisch – auch dies wird mit roten Lampen in der Auslage in das rechte Licht gerückt und wirkt dadurch besonders appetitlich. Aber: an der Frischetheke sind alle Produkte teurer als in der SB. Schließlich wollen die Angestellten auch etwas verdienen und die Lieferanten nehmen teurere Preise als für abgepackte Waren. Nun haben Sie die Qual der Wahl in Ihrem Supermarkt. Versuchen Sie, Produkte aus der Bedienung in der Abteilung SB zu kaufen. Probieren Sie aus, ob es möglich ist, nur noch in der SB zu kaufen oder ob Sie mischen und anteilig an der Frischetheke und in der Selbstbedienung einkaufen.

    Einkaufszettel mitnehmen!

    Beim Einkaufen immer eine Liste mitnehmen!

    Beim Einkaufen immer eine Liste mitnehmen!

    Wenn Sie sparen möchten und einen Einkauf im Supermarkt planen, dann schreiben Sie sich zuvor einen Einkaufszettel. Überlegen Sie, was es in den kommenden Tagen zu essen gibt und schreiben Sie auf, was Sie dafür benötigen. Im Supermarkt sollten Sie dann der Versuchung widerstehen und alles einpacken, was appetitlich aussieht oder preisreduziert ist. Bei Sparen ist es nun einmal so, dass Sie nur die Dinge einkaufen sollten, die auf Ihrer Liste stehen. Wenn überhaupt, sollten nur wenige Artikel, die nicht aufgeschrieben wurden mit eingekauft werden. Nur dann, wenn es überraschend ein Angebot eines Produktes gibt, welches Sie permanent benutzen, macht es Sinn, dieses ungeplant zu erwerben.

    Heruntergesetzte Artikel kaufen

    Oft werden Artikel preisreduziert, entweder weil sie nicht ausreichend abverkauft werden konnten oder aber weil das MHD naht. Das Mindesthaltbarkeitsdatum bedeutet jedoch nicht, dass am Tag des jeweiligen Datums die Ware verdirbt sondern sichert im Gegenteil zu, dass das Produkt bis zu diesem Tag in Optik, Geschmack und Konsistenz so ist, wie es sein soll. Besonders Joghurt und Milchprodukte sind in der Regel länger haltbar als das MDH ausweist. Aber auch bei vielen anderen Artikeln wie Dauerwurst oder Käse ist es problemlos, diese noch Tage nach Ablauf des Datums zu konsumieren.

    Brot und Brötchen zum halben Preis

    Sofern der Supermarkt über einen eigenen Bäcker verfügt oder aber eine Ecke mit frischen Backwaren hat, so werden diese zum Feierabend hin oft preisreduziert. Manchmal lassen sich hier Schnäppchen machen, indem die Preise kurz vor Ladenschluss halbiert werden. Sparen macht hier Spaß, denn oft gibt es am späten Nachmittag oder frühen Abend auch noch leckeren und günstigen Kuchen.

    Gut und günstig kochen

    Es lohnt sich im Supermarkt nach Rezept einzukaufen

    Es lohnt sich im Supermarkt nach Rezept einzukaufen

    Suchen Sie sich vor Ihrem Einkauf im Supermarkt Rezepte heraus, bei denen die Zutaten möglichst preiswert zu bekommen sind. Achten Sie beim Sparen darauf, alle zwei Tage ein besonders günstiges Gericht zu essen, dann lässt sich das wöchentliche Budget für Lebensmittel etwas senken. Es gibt Kochbücher für Sparfüchse, wo das Geld gut angelegt ist, denn wenn anschließend lecker und preiswert gekocht werden kann, haben Sie das Geld schnell wieder drin.

    Wenn Sie wenig Fertigprodukte aber viel Frisches kaufen, können Sie kräftig sparen, denn Convenience Produkte sind immer teurer und ungesünder als die frische Alternative. Achten Sie im Supermarkt auf frisches Obst und Gemüse und überlegen Sie, was Sie daraus zubereiten können. Wenn Sie sich nach der jeweiligen Saisonware richten, sparen Sie zusätzlich, denn diese Lebensmittel sind günstiger als jene, die teuer importiert werden müssen.

    Im Supermarkt sparen mit Großpackungen

    Kleinere Abpackungen kosten meistens mehr als jene, die mehr enthalten. Prüfen Sie daher, ob Sie größere Mengen einkaufen können und den Rest einlagern, einfrieren oder anderweitig aufbewahren können. Vergleichen Sie die Kilopreise im Supermarkt und entscheiden sich wenn möglich für die günstige Alternative. Dies betrifft sowohl Waschmittel als auch Wurst oder Käse und generell besonders kleine Packungen mit diversen Inhalten.

    Nie hungrig einkaufen

    Wer mit Hunger und Appetit in den Supermarkt geht, kann nicht sparen. Denn hier wandern viele Artikel in den Einkaufswagen, die unnötig und unter Umständen sogar teuer wären. Am besten ist es gut gesättigt los zu fahren und mit Bedacht jene Artikel zu wählen, die auf dem Einkaufszettel stehen. Ein wenig Zeit sollte für den Einkauf eingeplant werden, damit Produkte miteinander verglichen werden können.

     

    Bildquelle:
    Bild 1: © Anne Katrin Figge / Fotolia
    Bild 2: © murphychen / Pixabay
    Bild 3: © NGi / Pixabay
    Bild 4: © Counselling  / Pixabay
    Bild 5: © Romi / Pixabay

    One comment to Beim Einkaufen im Supermarkt Geld sparen

    • Mark Enke  says:

      Toller Beitrag, sind extrem gute Tipps dabei. So kann man richtig sparen! 😉 Dankeschön für die tollen Tipps und weiter so! 😉

    Leave a reply

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *