Das ersparte Geld richtig anlegen

Schwein

Haben Sie sich auch schon öfter einmal gefragt ob das einfache Girokonto dazu geeignet ist sein Geld anzulegen? Man sollte sich auf jeden Fall mit Hilfe eines Online Tagesgeld Vergleich einmal erkundigen, ob es nicht noch bessere Methoden gibt sein Geld sinnvoll anzulegen. Man hat auch die Möglichkeit über einen Zinsrechner heraus zu bekommen, wie viel Geld man erwirtschaften kann durch Zinsen wenn man sein Geld gut und sicher anlegt. dazu geht man einfach im Internet auf die Internetseiten, auf denen ein Zinsrechner mit angeboten wird. Jetzt muss man sich nur noch festlegen ob man einen bestimmte Geldbetrag einmal zu einem festen Zinssatz anlegen will oder ob man eher kleine Sparraten jeden Monat einzahlen will auf ein Konto auf dem alles organisiert wird.

Auch bei der Berechnung der monatlichen Sparraten hat man die Chance den Zinssatz festzulegen, der angestrebt werden soll in dieser Zeit. So kann man dann mit dem speziell für diese Vorgänge programmierten Programm sein Endkapital ausrechnen, wenn man dies möchte. Wenn man noch weitere Fragen hat kann man auch den freundlichen Kundenservice der manchmal auf diesen Webseiten mit angeboten wird. So hat man jederzeit die Möglichkeit am Telefon oder per Mail seine Probleme zu klären. Gerade wenn man sich mit Geldanlagen noch nicht so gut auskennt ist das Ausprobieren mit so einem Zinsrechnerprogramm sehr hilfreich. Auch bei Einmaleinlagen wird einem genau das Endkapital berechnet, das nach einem bestimmten Zeitraum herausspringt, wenn man das Geld zu einem bestimmten Zinssatz anlegt.

So kann man sich schon einmal vorab ein Bild über seine finanziellen Möglichkeiten machen und kann sich sehr gut über die Konditionen der Geldanlage informieren. Man hat dann schon einen kleinen Wissensvorsprung wenn man sich auf den Weg zu der Bank seines Vertrauens begibt. Beim Vergleich von Tagesgeldkonten kommt einem zugute, dass die Konten alle schön und übersichtlich meist in Tabellen angeordnet und ausgewertet sind. So hat man gleich einen schönen Überblick und muss nicht so wie es früher üblich war bei jeder Bank einzelnd anfragen, wie die derzeitigen Konditionen für ein Tagesgeldkonto aussehen. In Tabellen hat man dagegen schnell und bequem einen aktuellen Überblick über die günstigsten Konten, die derzeit auf dem Markt angeboten werden. hier bekommt man auch die Informationen zu allen Konditionen des Kontos. Der Zinssatz für einen bestimmten Zeitraum ist immer mit angegeben so dass man sehr gut untereinander vergleichen kann und sich sein persönliches und individuelles Konto, das am besten zu einem passt auswählen kann.

Bildquelle: © OpenClipartVectors/pixabay.com

5 comments to Das ersparte Geld richtig anlegen

  • Emanuel  says:

    Zur Zeit bringt es weniger, da die meisten Firmen mit erneuerbaren Energien schwächeln aber auf langer sicht eine gute Wertanlage, da die Fossilen Energiequellen über Kurz oder Lang aufgebraucht sind.

    Grüße Emanuel

  • Homepage  says:

    … [Trackback]…

    […] Read More here: geldsparblog.com/geld-sparen/das-ersparte-geld-richtig-anlegen.html […]…

  • Martin  says:

    Sehr informativer Artikel, danke!
    Ich werde gleich Montag mal meinen Finanzberater fragen, ob sich da nicht noch bei meiner „Bank des Vertrauens“ was machen ließe.
    Immerhin hab ich mir mein Geld doch hart erspart und will doch auch das meiste daraus rausholen.
    Obwohl es gut seien kann, dass es, wie Emanuel es schon gesagt hat, zur Zeit wirklich nicht so viel bringt.

  • Sven  says:

    Geldanlage und günstige Kreditzinsen sind in der Tat heute nicht mehr leicht zu bekommen. Oftmals ist gerade bei Darlehen der Bonitätsscore ausschlaggebend. Wenn dort Problemem bestehen ist ein Kredit ohne Schufa meist eine mögliche Alternative.

  • Nick  says:

    Sichere Geldanlagen bringen heutzutage kaum noch Zinsen. Tagesgeld und Festgeld sind zwar sicher aber bieten kaum noch Rendite. Wenn man sein Geld heutzutage noch gut anlegen möchte, geht das meiner Meinung nach nur in Aktien oder in Grundstücke/ Immobilien. Für Studenten ist das natürlich meistens uninteressant.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*