• Finanzen
  • Unternehmungen
  • So kannst du eine Menge Geld sparen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    Wir zeigen Dir Tipps und Tricks, wie du viel Geld sparen kannst. Weiterlesen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    So kannst du eine Menge Geld sparen

    Wir zeigen Dir Tipps und Tricks, wie du viel Geld sparen kannst. Weiterlesen

     

    Mit VOD werden auch Sie zum Entertainment Sparfuchs

    VOD – Video-on-Demand

    VOD ist eine Lösung für ein Problem das wir alle kennen: Neue Filme möchte man sich zunächst im Kino anschauen und am besten auch noch in den hinteren Reihen sitzend mit einer Tüte voller Popcorn und einem kalten Getränk in der Hand. Für so wenige Bedürfnisse gibt man während eines Kinobesuchs ganz schön viel Geld aus. Durchschnittlich ca. 8 € plus Getränke und Knabbereien. Wenn man das auf den Durchschnittswert des Jährlichen Kinobesuchs raufrechnet, welcher um die 5-mal liegt, kommt man auf einen Endpreis von ca. 60€ im Jahr, pro Person. Da überlegt man es sich doch zweimal, ob man wirklich ins Kino geht, vor allem, wenn man noch die Freundin, den Freund, die Schwester oder den Bruder, die Eltern oder sonst wen zu einem gemütlichen Filmabend einladen möchte. Soll man sein hart verdientes Geld für einen 1,5 stündlichen Kinobesuch ausgeben? Wo doch schon Lebensmittel-, Tank- und Wohnpreise enorm gestiegen sind und man sowieso an allen Ecken und Kanten sparen muss.

    Wieso sollte man also nicht seine eigenen vier Wände zum privaten Kino machen, indem man jederzeit jeden Film schauen kann, den man möchte? Und das auch noch für einen weitaus günstigeren Preis. In der heutigen Zeit ist das zum Glück kein Problem mehr. Längst gibt es gute VOD (Video-on-Demand) Anbieter, mit denen man ganz einfach einen günstigen Filmeabend in die Wege leiten kann.

    VOD: Viele Filme für wenig Geld

    Scared GroupDie Vorteile für VOD Plattformen wie Maxdome, Lovefilm und co. liegen klar auf der Hand:

    Man streamt einen Film seiner Wahl und bezahlt für diesen einmalig ein paar Cent (für aktuellere Filme zahlt man auch mal einen kleinen Eurobetrag). Diesen gekauften Film kann man bei einigen Anbietern bis zu 48 Stunden nach dem Kauf, so oft man möchte, anschauen und das sogar ohne jegliche Werbeunterbrechung. Zudem ist es egal ob man den Film alleine oder zu zweit oder dritt schaut, der Preis ist im Gegensatz zum Kinofilm immer derselbe. Außerdem entsteht mit einer guten Internetverbindung keine Wartezeit und es gibt keine Vorschau wie im Kino. Ein weiterer Vorteil von VOD ist, dass man keinerlei Fahrtkosten hat, schließlich guckt man sich den Film bequem über den Computer, Laptop oder auch über den Fernseher vom heimischen Sofa aus an. Und wenn mal die Blase drückt oder der Magen nach einem Nachschub verlangt? Auch das ist kein Problem. Der Film kann zu jederzeit angehalten und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortgesetzt werden.
    Und wenn man mehrere Filme gucken möchte? Auch hier haben die VOD Plattformen schlaue Konzepte erstellt, indem sie verschiedene Abonnements anbieten, unter denen sicherlich jeder Fündig wird.

    Auch allein Filme genießen

    Aber auch die gesellschaftlichen Aspekte sind von Vorteil. Niemand wundert sich über einen Menschen, der sich alleine einen Film Zuhause ansieht. Geht man aber alleine ins Kino wird man oft nur bedauernswert angeguckt oder sogar belächelt. Auch kennt man es, wenn in dem riesigen Kinosaal ausgerechnet neben einem eine Person sitzt, deren Lachen unausstehlich ist. Oder der Sitznachbar hat einen unangenehmen Körpergeruch, trinkt aus fremden Bechern, hustet andauernd – schlichtweg – stört er einfach und man kann den Film nicht richtig genießen. Auch diesem Problem kann man mit Video-on-Demand ganz einfach aus dem Weg gehen.

    Fazit

    Dass es in der heutigen Zeit VOD Plattformen gibt ist nicht nur Kosten-, sondern auch Zeitsparend. Man wird weder an feste Zeiten gebunden noch wird man krumm angeguckt, weil man sich mal einen Film alleine online ansieht. Zudem ist es eine tolle Sache, mit der man die Filmindustrie unterstützen kann, ohne dabei den überteuerten Preisen in Kinos ausgesetzt zu sein.

    Hier nochmal alle Vorteile im Überblick:

    1. Kostenersparnis durch Einzelabruf per VOD Streaming
    2. 24 Stunden am Tag verfügbar
    3. Zeitersparnis durch wegfallen der Werbeunterbrechungen und Filmvorschauen
    4. Bis zu 48 Stunden anschaubar
    5. Zuschauer unabhängige Kosten, d.h. der Preis des Films bleibt gleich
    6. Aktualität der Filme im VOD Angebot immer gegeben
    7. Flexibel durch individuell einsetzbare Pausen
    8. Genreunabhängig
    9. Kostenersparnis durch VOD Abonnements
    10. Und das Beste: VOD ist zu 100% legal

     

    Bildquellen:

    Bild: © Scott Griessel / Fotolia.com

     

    One comment to Mit VOD werden auch Sie zum Entertainment Sparfuchs

    • Wolfgang Hartmann  says:

      Echt gut zu wissen das es solche alternativen gibt. Klar ist das kein zum Kino, aber man spart ja auch mehr Geld. Aber 3D Filme schaue ich mir trotzdem nur im Kino an, auch wenn ich dafür etwas mehr bezahlen muss.

    Leave a reply

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *